Warum ist Persönlichkeits-entwicklung wichtig?

Persönliches Wachstum braucht Zeit

Du brauchst dafür einen detaillierten Plan

Es gibt einen Weg, um zu mehr Achtsamkeit, Balance und Klarheit zu gelangen

Persönlichkeitsentwicklung– was ist das?

Zunächst etwas Grundsätzliches vor weg:

Vertraue auf dein Bauchgefühl bzw. deiner Intuition. 

Es gibt viele Ansätze, um sich selbst entwickeln zu können. In diesem Artikel bekommst du einen Einblick auf 3 von vielen Möglichkeiten. Sie dienen dir als Grundinformation und sind entsprechend ausbaufähig. 

1. Deine physische Ebene:    Hier fangen sehr viele Leute z. B. im Bereich der körperlichen Fitness an. Dein Körper ist wie ein Vehikel, der Dir dabei hilft dich in dieser Welt auszudrücken. Du nimmst deinen Körper praktisch überall mit hin und siehst ihn auch im Spiegel. Daher ist ein gut geformter, gesunder Körper sinnvoll. Deshalb tut es dir gut wenn du Fitness machst, dich gesund und fit fühlst und deinen Körper magst. Dieses daraus resultierende Gesamtpaket an Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Selbstsicherheit und Ziele zu setzen überträgt sich dann automatisch auf alle anderen Bereiche in deinem Leben.

  Daher ist es auf der physischen Ebene anzufangen besonders für Beginner im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung von Vorteil.   

 Ziele zu setzen und zu erreichen wäre z.B. dreimal in der ersten Woche Sport zu machen. Das nächste Ziel wären dann die kommenden 4 Wochen usw., bis praktisch das erste Jahr rum ist. Dann siehst du Resultate.              Das führt dazu, dass dein Selbstvertrauen steigt. Wie der Begriff Selbstvertrauen es schon sagt: sich selber vertrauen, also in seinen eigenen Fähigkeiten vertrauen. Somit baust du ein stabiles Grundgerüst für alle weiteren Bereiche deines Lebens auf. Auf der physischen Ebene zu beginnen hat auch den Vorteil, dass du alles messen kannst, wie z.B. Körperfett messen oder sich auf die Waage zu stellen.

Durch Fitness entstehen auch Synergieeffekte (Zusammenarbeit, gegenseitig fördern).                                                                                   D.h. du fühlst dich besser und hast mehr Energie. Eventuell kannst du deshalb zu deinem momentanen Job noch eine Selbst- ständigkeit aufbauen.                                                                                                                                                                                                            Das führt wiederum dazu, dass du mehr Nebeneinkommen hast und sich deine finanzielle Situation verbessert.                                Oder du kannst öfters in den Urlaub fahren… damit schließt sich der Kreislauf und es ergeben sich Synergieeffekte die dich              wie eine Aufwärtsspirale nach oben katapultieren.

Früh aufstehen und eine Morgenroutine entwickeln:  Du willst morgens zwischen 5-6 Uhr aufstehen und zusätzlich Sport betreiben damit du voller Energie und entspannt in den Tag starten kannst?  Dann brauchst du eine sehr starke Willenskraft. Bei dieser Morgenroutine geht es auch darum selbst am Wochenende früh aufzustehen. Dadurch entsteht eine solide Gewohnheit energetisch in den Tag zu starten. Du kannst es dir wie einen Hebel vorstellen mit welchem du dich mental, physisch, emotional und spirituell für den Tag aktivierst. Denn wenn du schon am Anfang des Tages stolz auf dich bist, weil du es geschafft hast früh aufzustehen und durch den Sport deinen physischen Bereich zu pushen. Dann überträgt sich das auf alle weiteren Aufgaben die du am Tag zu erledigen hast.  Hier die 5 Vorteile, warum das Frühaufstehen so effektiv ist:

*

Früh aufstehen und eine Morgenroutine entwickeln:

Du wirst produktiver

  Achte auf deine Ernährung           am  Morgen

Strukturiere Deinen Tagesplan

Nutze deine morgendliche Energie für Aktivitäten 

  Komme stressfreier bei                 deinem Arbeitsplatz an

Du wirst produktiver:  Halte dir vor Augen, dass es vor 6 Uhr noch relativ ruhig ist auf den Straßen und du somit entspannter in den Tag starten kannst. Wie einige Studien belegen konnten ist der Morgen der produktivste Abschnitt des Tages.

Achte auf deine Ernährung am Morgen: Denn diese ist ein wichtiger Baustein für deinen Körper und Geist. Wenn du früher aufstehst, kannst du entspannter ein Frühstück zu dir nehmen und startest nicht mit einem leerem Magen in den Tag.

Strukturiere Deinen Tagesplan: Wenn du weißt, dass du viele Termine am Tag haben wirst, dann kannst du diese stressfreier am Morgen nochmals in Ruhe durchgehen und behälst einen besseren Überblick über diese.

Nutze deine morgendliche Energie für Aktivitäten: Am Morgen ist der Körper nicht nur ausgeruht sondern auch am lernfähigsten. Das ist die perfekte Möglichkeit, um z.B. wie unter der physischen Ebene beschrieben, Sport zu betreiben. Das ist besonders nach dem Frühstück ideal, da dir viel Energie zur Verfügung steht.

Komme stressfreier bei deinem Arbeitsplatz an:  Fährst du mit dem Auto zur Arbeit?  Dann lohnt sich das Frühaufstehen ganz besonders. Manchmal reichen schon 10 Minuten früher aus dem Haus zu gehen, um eher als andere Menschen loszufahren. Beobachte z.B. für 4 Wochen das Verkehrsaufkommen wenn du zur Arbeit fährst. Irgendwann wirst du eine Art „Hochphase“ an Autos erkennen und kannst dann abwägen, wann es sinnvoller ist loszufahren. Vielleicht 5-10 Minuten früher? Damit kommst du entspannter und gelassener an deinem Zielort an.

Persönlichkeitsentwicklung- wer bin ich?

  1. Intuitive Bewertung anhand von 12 Lebensbereichen nach Steve Pavlina.

Diese Übung dient dir dazu deine Schwächen bzw. schlechten Gewohnheiten herauszufinden. Bewerte hierzu die folgenden Bereiche auf einer Skala von 1 (miserabel / katastrophal) bis 10 (gemeistert / bin damit komplett zufrieden)

Solltest du bei deiner Auswertung sehen, dass einige Bereiche extrem weit unten zu finden sind z.B. bei einer 2 oder 3, dann weißt du: Hier handelt es sich um eine Schwäche. Dann wäre es sinnvoll, wenn du an diesen Schwächen arbeitest, entsprechend Zeit hierfür investierst und diese Zeit von den starken Bereichen abziehst. Nutze hierfür beispielsweise das Buch von Steve Pavlina       „Das universelle Prinzip der Selbstentfaltung“.  Wegen der Komplexität wird dieses Thema hier nur kurz angeschnitten.

 

Die 12 Lebensbereiche nach Steve Pavlina

Arbeit / Berufung

Finanzen

Beziehungen

Heim & Familie

Gesundheit

Mentale Verfassung

Soziale Fähigkeiten

Emotionale Verfassung

Spiritualität

Charakter

Beitrag (Gesellschaft)

Spaß & Abenteuer

Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen.     Chin. Weisheit

*

Persönlichkeitsentwicklung und Angst

3. Arbeite an Deinen Ängsten und Phobien: Es ist nun mal so, dass wir Menschen evolutionsbedingt auch die Angst in uns tragen. Daher ist es wichtig sie zu akzeptieren und zu lernen mit ihr umzugehen. Wenn du an deinen Ängsten arbeitest hast du maximales Potenzial für dein Wachstum. Aus einer von vielen Sichtweisen besteht das Leben aus permanentem Wachstum und die persönliche Entwicklung daraus. Jede Angst die du hast ist praktisch ein Indikator wie bei einer Ampel. Wenn dir Gelb oder Rot angezeigt wird weißt du: Hier habe ich eine Möglichkeit zu wachsen.                                                                                                Hierzu ein Beispiel: Viele Menschen haben Angst vor einem Publikum aufzutreten oder zu sprechen. Hier wäre die Option zunächst mit deiner Familie und/oder Freunden anzufangen vor ihnen zu sprechen. Wenn du sicher darin geworden bist dann kannst du es nach oben hin immer besser skalieren. Also vor 100 Leuten sprechen, anschließend vor 1000 usw. Somit wächst du in die Situation hinein und verlierst dadurch die Angst. Ängste sind eigentlich unbegründet.  Z.B. hat heutzutage kaum jemand Angst vor Autos, obwohl es mehr Verkehrstote durch Autos als beispielsweise durch Schlangenbisse etc. gibt. Diese Angst ist noch nicht in uns verankert während andere Ängste wie vor Raubkatzen, Schlangen und Spinnen evolutionär bedingt stark in uns verankert sind. Die meisten Ängste sind keine realen Ängste, sondern lediglich Möglichkeiten des Wachstums ohne sich einer Gefahr auszusetzen.

 

Was ist bei der Persönlichkeitsentwicklung noch zu beachten?

Arbeite niemals an mehreren Bereichen gleichzeitig.  Nimm dir am besten immer nur einen Bereich vor wie z.B. Frühaufsteher werden oder mit Fitness beginnen. Nach ungefähr 66 Tagen haben dein Gehirn und dein Körper die neue Gewohnheit verstanden und verinnerlicht.                                                                                  Warum 66 Tage?                                                                                                                                                                                                                          Laut Forschung braucht das menschliche Gehirn solange, um eine Veränderung zu verstehen und zu verankern. Wenn du an mehreren Bereichen gleichzeitig arbeitest dann führt es in vielen Fällen dazu, dass es der Persönlichkeitsentwicklung eher schadet und deinen Selbstwert senkt.                                                                                                                                                                                              Warum? Du siehst in den einzelnen Bereichen wie viel Potenzial du nach oben hast und gleichzeitig siehst du, dass sich dein Fokus auf alle Bereiche streut. Dadurch erzielst du keine Fortschritte, was wiederum den Selbstwert senkt.

Die Ausdauer: Diese resultiert aus der einfachen, bewussten Entscheidung:                                                                                            „Ja, ich mache es, egal wie lange es dauert.“                                        Triff deine Entscheidung mit dem Wissen, dass du eventuell mehr als 66 Tage brauchst, um erste, optimale Ergebnisse zu erzielen. Es kann auch passieren, dass du mehrere Jahre für deine Transformation brauchst wie z.B. bei der finanziellen Freiheit. Bleibe mit Disziplin und Willensstärke am Ball und freue dich auf deine Ergebnisse. Damit du deine Ausdauer auf dem Weg deiner persönlichen Entwicklung aufrecht erhalten kannst stelle dir folgendes gedankliche Bild vor:                      Stelle dir vor du bist jetzt 30 Jahre und du wirst 100 Jahre alt.  In der Grafik rechts siehst du 100 Emojis. Dein 30. Geburtsatg symbolisiert der rote Pin. Die gekreuzten Werkzeuge zeigen deine Jahre der Transformation an. Jetzt sieh dir die restlichen 67 Emojis an. Nun die Frage an dich: Was sind schon 3 Jahre für eine Transformation, wenn du danach 67 Jahre lang ein für dich erfülltes und glückliches Leben führen kannst?            Nutze diese Zeit, diese Jahre der Veränderung. Es macht einen Unterschied, ob du diesen Pfad mit Ausdauer weitergehst oder ob du dem gleichen Alltagstrott wie bisher nachgehst. Der Unterschied wird hinterher für dich riesig sein. Oder bist du mit deinem bisherigen Leben zufrieden?                                Wahrscheinlich nicht. Sonst würdest du dich nicht für die Persönlichkeitsentwicklung interessieren, oder?

Wofür sind die 100 Emojis?

Die Antwort steht links im Text

🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂 📍⚒ ⚒ ⚒  🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂🙂

Wiederkehrende, sich überschneidende Regeln

Im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung gibt es wiederkehrende, sich überschneidende Regeln. Diese gelten immer und sind essentiell für ein erfülltes, glückliches Leben. Diese 5 folgenden Lektionen sind als Anregung und zum Nachdenken gedacht: 1Bücher sind nicht das Wichtigste: Wie jetzt? Hört sich zunächst komisch an, oder? Achte darauf, dass du das was du liest auch wirklich umsetzt anstatt die ganze Zeit Wissen nur unendlich aufzunehmen. 

 Wissen und nichts anwenden ist wie Unwissen.  

 2. Du kannst alles lernen:  Du kannst alles erreichen. Denn wenn du lernen kannst wie du glücklich wirst, kannst du der glücklichste Mensch der Welt sein. Oder wenn du lernen kannst wie du sinnvoll mit Geld umgehst, dann kannst du einer der reichsten Menschen auf der Welt werden. Vielleicht möchtest du deinen Traum endlich leben? Dann lerne wie du dir deinen Traum erfüllen kannst. Merke Dir: Du hast unbegrenzte Möglichkeiten. Was dich davon abhalten könnte deine Ziele durch Lernen zu erreichen sind deine limitierenden Glaubenssätze. 3. Dein größtes Potenzial verbirgt sich hinter Deinen größten Ängsten: Der schnellste Weg, damit du dich weiterentwickelst, ist der Angst direkt ins Gesicht zu blicken. Den meisten von uns wurde ein Leben lang genau das Gegenteil erzählt. Deshalb glauben die meisten, dass sich das sogenannte Glück in ihrer Komfortzone befindet. Doch wie glücklich bist du tatsächlich, wenn du z.B. stundenlang vor dem Fernseher sitzt, dich berieseln lässt und Unmengen an Süßigkeiten in dich hineinstopfst? Auch wenn es zunächst unangenehm ist, doch die Ängste überwindest du am schnellsten außerhalb deiner Komfortzone. Somit erreichst du entsprechend schneller deine Ziele.

Dein größtes Potenzial verbirgt sich hinter Deinen größten Ängsten

Was ist jetzt dein nächster Schritt?

Konntest du dir mit diesem Artikel einen ersten Eindruck von der Persönlichkeitsentwicklung machen? Bitte beachte, dass es sich hier um einen Ansatz von vielen in der persönlichen Entwicklung handelt.

Du willst jetzt so richtig durchstarten mit deiner Persönlichkeitsentwicklung? Dir ist zu 100% bewusst, dass du daran ein Leben lang arbeiten wirst? Dann mache dich auf deine spannende Reise. Entdecke dein Potenzial und fühle was deine persönliche Entwicklung mit dir macht. Auch dein Umfeld wird davon profitieren.

Was wäre jetzt dein nächster Schritt? Ganz einfach: Persönlichkeitscoaching.* Eine schnellere und bessere Abkürzung in deine Persönlichkeitsentwicklung wirst du bestimmt nicht finden. Nutze das weltweit einzigartige VIP Jahres-Coaching mit Helmut Ament. Dieses Coaching wurde mit dem Schweizer Innovationspreis ausgezeichnet, beinhaltet 365 Videos und viele weitere nützliche Module.

Mache 2019 zu deinem persönlichen Erfolgsjahr *. Starte noch heute mit deinem ersten Video durch und entfalte dein volles Potenzial.

Clever denken, klüger handeln und gelassener leben? Wir alle wollen doch Erfolg, Glück und Liebe, oder?                                                                                                                    Dann nutze den monatlichen Videokurs I.C.H.- einfach verbesserlich!    Dies ist ein kompletter Videokurs mit täglichen, magischen Morgenimpulsen.  Mit einer Schritt für Schritt Anleitung, unbekannten Techniken und weiteren kostenfreien Zusatzangeboten. Du kannst diesen Videokurs für 10 Tage kostenfrei testen und erhälst sogar noch ein Hörbuch als Geschenk.

Deshalb nutze die Chance aus dem Hamsterrad deines Lebens auszusteigen und fange jetzt an dein (selbst-)bewusstes Leben zu genießen.

Du bist der Gestalter deines Lebens!

Das Leben rockt.

Gibt es das „Wunder über Nacht“? Wahrscheinlich nicht. Wer nicht an sich selbst arbeitet wird auch kein erfülltes und wertvolles Leben erreichen. Sämtliche Empfehlungen sind dafür gedacht, dich auf deinem Weg zu begleiten. Damit du den maximalen Erfolg und Nutzen davon hast. Bitte bedenke, dass ein erfolgreiches Ergebnis immer deine Mithilfe und Bereitschaft benötigt.

Alle Produkte und Leistungen die hier weitergegeben werden unterliegen dem Bildungs- und Informationszweck. Es handelt sich um keine medizinischen Ratschläge! Bitte suche zuerst den Arzt deines Vertrauens auf, wenn du unter einer psychischen oder physischen Erkrankung leidest. Viele der hier vorgestellten Methoden kommen aus den Bereichen der Achtsamkeit, Meditation, Persönlichkeitsentwicklung, u.a. und dienen als Vorbeugung.

Don`t copy text!